Weiterentwicklung – ein wichtiger Bestandteil von Rototilts DNA

All unsere Tätigkeiten bei Rototilt dienen nur einem Ziel: Die Arbeit von Baggerfahrern sicherer, einfacher und wirtschaftlicher zu machen – denn diese sind wahre Helden des Alltags, die im Stillen Großes leisten und mit jedem neuen Bauprojekt ein Stück Zukunft gestalten. Für sie verwandeln wir Bagger in vollwertige Werkzeugträger. Mit einem Steuersystem, das die Arbeit effizienter und einfacher macht. Mit Sicherheitslösungen, die Unfälle verhindern und Sicherheit schaffen. Mit neuen technischen Lösungen für Schwenkrotatoren, Anbaugeräte und Baggerschnellwechsler, deren einzelne Vorteile nahtlos ineinander greifen.

Die Produktentwicklung ist einfach ein wichtiger Bestandteil von Rototilts DNA. Wir machen uns stark für Lösungen, die den Kundenanforderungen in puncto erhöhte Effizienz und Sicherheit gerecht werden. Dank unserer flexiblen Produktion können wir die Ansprüche der Anwender an Qualität, Funktion und Gesamtwirtschaftlichkeit erfüllen und zusätzlich fortlaufende Optimierungen bieten.

Das neueste Beispiel hierfür sind unsere vier optimierten Schwenkrotatormodelle R4, R5, R6 und R8. Deren innovative Technik sorgt für eine noch längere Lebensdauer und einen ruhigeren Lauf. Ein neuer Rotationssensor gewährleistet eine extrem präzise Positionierung. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die einzelnen optimierten Modelle.

Schwenkrotator R4

Neue Vorteile für Bagger zwischen 10 und 16 Tonnen.

Mehr Infos

Schwenkrotator R5

Neue Vorteile für Bagger zwischen 14 und 19 Tonnen.

Mehr Infos

Schwenkrotator R6

Neue Vorteile für Bagger zwischen 15 und 24 Tonnen.

Mehr Infos

Schwenkrotator R8

Neue Vorteile für Bagger zwischen 23 und 32 Tonnen.

Mehr Infos