Compactor C22

Das Engagement von Rototilt für die optimierte Produktivität von Bauunternehmern und minimale Gesamtkosten geht weiter: Mit dem Rototilt Rüttelplatten-Programm bringt das Unternehmen eine einzigartige Kombination von Effektivität und Sicherheit für Arbeiten in Gruben, Gräben, an Böschungen sowie schrägen oder unebenen Flächen auf den Markt.

Wenn der Bauunternehmer die Maschine und den Rototilt durch eine Rüttelplatte ergänzt, kann er Aufträge schneller erledigen. Da man auf zusätzliches Personal und Sonderausrüstung bei Arbeiten in Gruben oder an Böschungen verzichten kann, ist die Gefahr von Personenschäden ausgeschaltet. Auch spart man Geld und Zeit durch Ausheben und Verfüllen (eine gesetzliche Vorschrift von 30 Grad Anböschung gilt nur bei Personal unten in der Baugrube).

Außer für Arbeiten in Gruben und an Böschungen ist die Rototilt Rüttelplatte auch eine effektivere Lösung als "schmieriger" oder unebener Boden. Eigentlich kann sich eine herkömmliche Planierwalze nur auf großen Flächen ohne Gefälle mit den Rüttelplatten von Rototilt messen. Bei Bearbeitung von Grobmaterial funktioniert die an den Bagger montierte Rüttelplatte entschieden besser und wird leichter mit größeren Steinen fertig.


Technische Daten

Min. Maschinengewicht 3000 kg 3000 kg
Max. Maschinengewicht 10000 kg 10000 kg
Vibrationskraft 2200 kg 2200 kg
Rüttelfrequenz 33 Hz 33 Hz
Gewicht 190 kg 190 kg
Länge 780 mm 780 mm
Breite 450 mm 450 mm
Höhe 600 mm 600 mm
Rek. Betriebsdruck 150 bar 150 bar
Min. hydr. Durchfluss 20 l/min 20 l/min
Max. hydr. Durchfluss 250 l/min 250 l/min
Max. Druckbelastung 250 bar 250 bar
Schnellwechsler S40, S45, S50, Universal S40, S45, S50, Universal

Abmessungen