Die Geschichte von Rototilt®

Seit mehr als 30 Jahren gilt Rototilt® als Pionier bei der Entwicklung von Schwenkrotatoren. Zusammen mit Baggerschnellwechslern, Steuersystemen und Anbauwerkzeugen erweitern wir die Grenzen des Möglichen.

Der erste Rototilt®-Schwenkrotator erblickte 1986 das Licht der Welt. Der Bauunternehmer Rune Norgren von der Firma Noreco aus Umeå war es, der nach dem Kauf von Zeichnungen sowie Entwicklungs- und Patentrechten das Produkt eines südschwedischen Erfinders auf den Markt brachte.

Gleichzeitig begann das im schwedischen Vindeln ansässige Unternehmen (früher Indexator) mit der Entwicklung eines eigenen Schwenkrotators. Einige Jahre später wurden Aktiva und Passiva von Noreco mitsamt Produktrechten, dem Markennamen Rototilt® sowie einigen technischen Lösungen erworben. Die Entwicklung von der lokalen Erfindung bis zur Weltmarktführerschaft vollzog sich in Windeseile. Heute ist Rototilt® der weltweit führende Hersteller von Schwenkrotatorsystemen.

 

 

2008-2016

Innovationen, Umbenennung des Unternehmens und das 30-jährige Jubiläum des Schwenkrotators Rototilt®.

Mehr Infos

1996-2007

Eine ereignisreiche Zeit.

Mehr Infos

1986-1995

Der Schwenkrotator Rototilt® wird entwickelt.

Mehr Infos

1978-1985

Von Hydrauliknippeln zu Rotatoren.

Mehr Infos

1964-1977

Indexator erschien auf der Bildfläche.

Mehr Infos

1953-1963

So nahm alles seinen Anfang.

Mehr Infos