Baggerschnellwechsler MC-QC60-5

Mit einem Baggerschnellwechsler QuickChange™ können Sie hydraulische Anbaugeräte von der Kabine aus automatisch wechseln. So können Sie den Schwenkrotator bei Bedarf einfach ablegen oder zwischen verschiedenen Anbaugeräten wechseln. Die Sicherheitslösung SecureLock™ gehört zur Standardausrüstung. Dies spart Zeit, steigert die Effizienz und erhöht die Sicherheit bei der Baggerarbeit.

QuickChange™ Baggerschnellwechsler haben dieselbe Grundkonstruktion wie die übrigen Baggerschnellwechsler und entsprechen dem S-Standard.

Da jeder Bagger seine eigene optimierte Grabgeometrie besitzt, sollte der Baggerschnellwechsler entsprechend dimensioniert sein. Rototilt-Baggerschnellwechsler verfügen über einen Körper aus hochfestem Gussstahl für eine lange Lebensdauer. Im Zusammenspiel mit den Schwenkrotatoren und Anbaugeräten von Rototilt bleibt so die optimierte Grabgeometrie erhalten, bei der alle Teile perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Erfahren Sie mehr über Rototilt QuickChange™.


 

Zum Patent angemeldete Lösungen.

 

Bis zu 50 % erhöhte Öldurchflussmengen im Vergleich zur 1. Generation dank optimierter Konstruktion der Hydraulikkupplungen. Erhöhte Leistung bei der Nutzung von Anbaugeräten, die hohe Durchflussmengen und geringe Staudrücke erfordern.

 

 

Das serienmäßig enthaltene Schnellwechslersicherheitssystem SecureLock™ sorgt dafür, dass das Anbaugerät immer korrekt angekoppelt ist.

Mehr Infos zu SecureLock™

 

Eine speziell entwickelte, strapazierfähigere Frontdichtung in der Hydraulikkupplung verlängert die Lebensdauer und minimiert die Gefahr von Leckagen. Bei Bedarf lässt sich die Frontdichtung einfach und ohne Spezialwerkzeug austauschen.

 

 

Einzigartige Sicherheitsdetails sichern das Anbaugerät selbst bei Totalwegfall des Hydraulikdrucks, darunter ein federbelasteter Verriegelungszylinder und Verriegelungsbolzen mit ebener Kontaktfläche. 

 

Die Kapselung der Feder in der Hydraulikkupplung sorgt dafür, dass das Hydrauliksystem des Baggers auch für den unwahrscheinlichen Fall eines Bruches der Feder gegen Verunreinigungen geschützt ist.

 

Eine optimierte Konstruktion von Abdeckklappe und Dichtung schützt die Anschlüsse gegen Verunreinigungen.

 

Robustes Design der Hydraulikkupplungen.

Technische Daten

Gewicht, ab 160 kg 160 kg
Zulässiges positives Drehmoment 165 kNm 165 kNm
Zulässige Höchstlast, Lasthaken 5000 kg 5000 kg
Max. Gewichtsklasse, Grundmaschine 19000 kg 19000 kg
Max. Arbeitsdruck 35 MPa 35 MPa
Mindestanzahl Kupplungen 2 2
Maximalanzahl Kupplungen 5 5
Öldurchflußmenge bei 3 bar ∆p 3/4" 225 l/min 225 l/min
Öldurchflußmenge bei 3 bar ∆p 1/2" 79 l/min 79 l/min
Öldurchflußmenge bei 3 bar ∆p 3/8" 50 l/min 50 l/min

Abmessungen

MC-QC60-5
.Position Coupling size Coupling size
1 3/4" 3/4"
2 3/8" 3/8"
3 1/2" 1/2"
4 3/8" 3/8"
5 3/4" 3/4"
Aufnahme
C 479,8 mm Coupling size
P Ø60 mm 3/4"
W 338 mm 3/8"

Das Produkt auf den Abbildungen kann zusätzliche Zubehörkomponenten und Funktionen enthalten. Technische Daten und Gewichte können je nach Konfiguration und Ausrüstungsgrad variieren. Wir behalten uns das Recht vor, Spezifikationen oder Muster ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Eventuelle sachliche Fehler sind vorbehalten. Je nach Markt können Abweichungen beim Produktprogramm und bei den Ausrüstungsstandards auftreten. Für weitere Informationen zu aktuellen Produktspezifikationen, lokalen Anpassungen und Spezialausrüstung wenden Sie sich an das nächstgelegene Vertriebsbüro.